BärlauchRezepte

Bärlauch-Polenta mit Gizifleisch

Polenta, am besten „Bramata“, gut kochen, grüner Spargel in 2 cm Stücke schneiden und bissfest kochen.
Eine feuerfeste Schale mit Butter ausstreichen, eine Lage Polenta in der Schale ausstreichen, dann einen Teil der gekochten Spargelstücke darüber verteilen und kräftig Bärlauchpaste dazu geben. Mit viel geriebenem, vollfettem Alpkäse bestreuen.
Alles wiederholen, bis Spargelstücke, Polenta und Alpkäse aufgebraucht sind.
Jetzt 20 Minuten bei 200° C im Backofen gratinieren.

Schmeckt solo, fantastisch. Passt aber auch hervorragend zu Gizzifleisch(junge Ziege) oder Kaninchen.
Viel Vergnügen und guten Appetit.

zu bestellen hier:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren